Links

Letztes Feedback

Meta





 

Hingabe 14.11.2014

Herr

Im Verlauf des heutigen Nachmittages hat es wieder angefangen, das Kribbeln im Bauch, die Erwartung, die Frage, was wird geschehen? Zugegeben, es macht mir ein wenig Angst, wenn ich daran denke, was morgen geschehen wird oder könnte. Du hast ja recht, wenn du strenger wirst, habe das verdient und will das auch. Jedenfalls werde ich die Strafen tapfer angehen. Die kleine Sklavin in mir hat sich geschämt. Sie möchte alles richtig und ihren Herrn glücklich machen. Ich wurde gestern von einem Facebook-Freund eingeladen als sein Subby mit zu einer Veranstaltung zu gehen. Er weiss genau, dass ich dich habe. Ich verstehe das nicht ganz. Ich hab natürlich abgesagt. Auch hat mein erster Herr heute angerufen, es wurmt in total, dass er mich nicht mehr hat. Ob ich glücklich sei? Ja, das bin ich! Es passt ideal! Hat ihn ein wenig gekränkt, ist aber nicht mein Problem. Mir ist vor allem ein Rätsel, warum jetzt alle antanzen kommen? Ich gehöre dir und will nur dir gehören. Ich geniesse jede Minute, jede Sekunde mit dir. Hingabe, ja ich gebe mich dir hin. Und es ist die grösste Erfüllung für mich. Deine Sub P.S.

Vor einigen Monaten bekam ich den Namen Anna als Sub und Sklavin.

14.5.15 17:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen